Oktoberfest 2015
www.oktoberfest2015.de

Reservierung auf dem Oktoberfest München
News und Neuheiten von der Münchner Wiesn
Tipps, Infos und alle Termine im Überblick
www.Oktoberfest2016.de
www.Oktoberfest2016.com

Die Münchner Wiesn geht in diesem Jahr vom
19. September - 04. Oktober 2015


Willkommen bei der Münchner Wiesn - Welcome to the Munich Oktoberfest 2015

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Auf gehts zum Feiern nach München!
Party auf der Theresienwiese

Neue Bierkrüge
Die neuen Oktoberfestkrüge sind da! Neben den "Wirtekrügen" wurden jetzt auch die "offiziellen Festkrüge der Stadt München " (Sammlerkrug mit Plakat) vorgestellt. Ab sofort können alle Wiesnkrüge im Shop bestellt werden...


Offizieller Oktoberfestkrug 2015 - Bierkrug ohne Deckel

Jahreskrug 2015
16,- Euro im Shop
Offizieller Oktoberfestkrug 2015 - Bierkrug mit Zinndeckel

Oktoberfestkrug
32,- Euro im Shop
Wirtekrug 2015 - Bierkrug ohne Deckel

Neuer Wirtekrug
22,- Euro im Shop
Wirtekrug 2015 - Bierkrug mit Zinndeckel

Festkrug der Wirte
34,- Euro im Shop

Newsticker
Wann beginnt das Volksfest? Was gibt es Neues von der Festwiese? Was treiben die Wirte? Und was die Promis und VIPs? In unserem Ticker gibts neben den wichtigsten Nachrichten zum Volksfest auch allerlei Klatsch und Tratsch. News und Neuheiten lesen...


Wiesn Termine im Kalender Wiesntermine
Wann findet heuer was statt? Die aktuellen Termine und Events vom Oktoberfest 2015 im Kalender - vom offiziellen Anstich am Eröffnungstag bis zum Böllerschiessen am letzten Wiesntag. Aktuelle Termine und Öffnungszeiten...

Oktoberfest Tisch Reservierung Tisch Reservierung
Party feiern im Festzelt ist ohne "Tisch-Reservierung" oft etwas schwierig. Bei uns findet Ihr die Adressen der Reservierungsbüros und der Festwirte im schnellen Überblick. Tipps und Adressen für die Reservierung...

Hotels und Zimmer buchen (Bild Bold) Hotels und Zimmer
Zur Vorbereitung auf den Wiesnbesuch gehört auch die Suche nach einem Hotelzimmer. Mit uns findet Ihr das passende Hotel oder auch andere günstige Zimmer für Euren München-Besuch. Weiter zur Hotelsuche...

Neue Bierkrüge - Wiesnkrug und Wirtekrug (Hersteller) Neue Krüge im Shop
Ob als Präsent für einen Sammler oder als Kundengeschenk für Geschäftspartner. Die Münchner Bierkrüge sind äusserst beliebt. Neben dem offiziellen Oktoberfestkrug gibt es auch wieder einen neuen Wirtekrug. Shop mit Krügen und Souvenirs...

Bierpreise Oktoberfest Aktuelle Bierpreise
Von vielen Wiesnfans mit Spannung erwartet - Was kostet heuer die Mass Oktoberfestbier? Die Getränkepreise in den Festzelten und die neuen Bierpreise auf der Theresienwiese als Übersicht. Aktuelle Bierpreise 2015...

Wiesnkalender - Events und Termine Wiesnkalender
Unter "Termine" gibt es den Terminkalender als schnellen Überblick. Weitere Informationen zu den Events findet Ihr in unserem Oktoberfestkalender. Alle Events sind chronologisch sortiert. Weiter zum Event-Kalender...

Online Hotelbooking Hotelbooking
Wer eine Unterkunft zur Wiesn sucht sollte sich neue das "Hotelbooking Tool" ansehen. Damit kannst Du Hotels und Zimmer in München vergleichen und online buchen. Alles ganz easy und kostenfrei. Zimmer in München online buchen...

Dirndl, Trachten Mode und Trachtentrends Trachten und Trends 2015
Längst schon sind Dirndl und Lederhose die beliebteste Kleidung auf dem Festgelände in München. Lest unsere Trendvorschau sowie Tipps rund um die bayerische Trachtenkleidung. Modetipps und Trachtentrends 2015...

Afterwiesn Partys und Wiesnclubs After Wiesn Partys
Die besten Wiesnpartys in Minga. Als "Warm Up" zum Vorglühen vor dem Anstich oder als "Afterwiesnparty" zum Nachglühen. Infos und Termine der Münchner Wiesnnächte sowie unsere Tipps zu den Wiesnclubs. Die besten Afterwiesn Partys...

Oide Wiesn - Tradition und Brauchtum Oide Wiesn
Auch das historische Nostalgie-Areal ist wieder mit dabei. Die "Oide Wiesn" vereint Tradition und Brauchtum - Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Bierzelte, Tanzboden und günstige Fahrgeschäfte. Ois zur Oiden Wiesn 2015...

Kinder und Familie auf der Wiesn Kinder und Familie
Kinder lieben die Wiesn - Karussell fahren, gebrannte Mandeln und ein Lebkuchenherz für daheim. Lest unsere Ratschläge für Familien und die Infos für den Wiesnbesuch mit den Zwergerln. Tipps für Kinder und Familien...

Oktoberfest Souvenirs und Geschenke Souvenirs und Geschenke
Ausser bayerischen Wiesnkrügen und Lebkuchenherzen gibt es noch eine Reihe weiterer netter Souvenirs, Andenken, Give-Aways und Geschenkideen von der Theresienwiese. Ideen für Andenken und bayerische Geschenke...

Hotels und Zimmer in München (Bild Bold) Hotelzimmer
Allen, die sich über Zimmer in München erkundigen wollen haben wir die wichtigsten Infos zusammengeschrieben. Zudem findet Ihr auch ein "Booking Tool" mit dem Ihr direkt online bestellen könnt. Infos um Hotelzimmer zu buchen...

Oktoberfest Öffnungszeiten Öffnungszeiten
Aktuell wieder die Frage nach den Öffnungszeiten 2015 . Wann öffnen die Zelte, wann fahren die Karussells und ab wann gibt es Bier? Wir haben Euch die wichtigen Zeiten aufgelistet. Dabei auch Infos und Zeiten zu Kinderschutz und Jugendschutz...

Wiesnhits und Oktoberfest Musik Wiesnhits 2015
Das Oktoberfest hat seine eigene "Musik-Hitparade". Und so stellt sich jedes Jahr die Frage welcher Song die neue "Nummer 1" und somit der "Wiesnhit 2015" wird. Lest dazu unsere Infos rund um Oktoberfestmusik und Wiesnhits...

Gay Wiesn Termine - Schwule Oktoberfest Treffen Gay Termine
Münchnes schwule Gemeinde feiert jedes Jahr die Rosawiesn. In unserem "Gay-Special" gibts Termine der schwulen Treffen, Hilfe zur Anfahrt und ein paar modische Tipps rund um Lederhose und Tracht. Gay-Party-Termine und schwule Treffen...

Kostenloser Wiesnservice Theresienwiese Gratis Wiesnservice
Wo finde ich was auf der Theresienwiese? Vom Fundbüro über die Bank-Automaten bis zu Sanitätsstation, Polizei und Gepäck- Aufbewahrung. Infos zu den wichtigsten Service-Einrichtungen auf dem Festplatz. Lest alles zum kostenlosen Service...

Wiesnplan - Oktoberfest Lageplan Übersichtsplan
Damit ihr beim Feiern nicht den Überblick verliert gibt es jedes Jahr auch einen Übersichtsplan von der Theresienwiese. Auf dem Lageplan findet Ihr Bierzelte, Sanitäter, Taxistände, MVV, Bank, Post, Familienplatzl, Oide Wiesn, etc... Zum Lageplan...

Aktuelles Wiesnplakat 2015 Aktuelle Wiesnplakat
Anfang des Jahres wurde das neue Oktoberfestplakat der Stadt München vorgestellt. Das Plakat-Motiv bewirbt das Volksfest in aller Welt. Zudem dekoriert es die offiziellen Souvenirs und den neuen Sammlerkrug. Bilder und Infos vom Wiesnplakat...

Wiesnaufbau - Sperrungen und Umgehungen Wiesnaufbau
Für den Aufbau ist die Theresienwiese wieder zur Grossbaustelle geworden. Betreten ist auch heuer ausdrücklich verboten. Wir zeigen, wie man das Gelände dennoch queren kann. Sperrungen und Umgehungen zum Wiesnaufbau...

Bayerische Bierkönigin 2015 Neue Bierkönigin
Im Mai wurde die "6. Bayerische Bierkönigin" gewählt. Sie heisst Marlene Speck und ist Hobbybrauerin. Gemeinsam mit dem bay. Brauerbund reist die sympatische Blondine quer durch die Welt. Bilder und mehr zur Bierkönigin...

Planung und Vorbereitung - München Besuch Tipps zur Planung
Reservierungen auf dem Münchner Volksfest sollten immer schon frühzeitig erfolgen. Vor allem Hotels, Zimmer und Tische müssen früh gebucht werden. Hier findet Ihr die Daten der nächsten Jahre. Oktoberfesttermine zur Planung...

Gratis Wiesn Ticket - Freibier Verlosung Verlosung
Heuer gibt es kostenlose Tickets! Plätze und Freibier fürs Volk! Die Gewinner der Verlosung sind beim Anstich im Schottenhamel mit dabei. Lest, wie Ihr an die Tickets kommt. Infos zur Verlosung und FAQ zu den Tickets...

Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese Münchner Frühlingsfest
In diesem Jahr findet die Miniwiesn, das "Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese", vom 17. April bis zum 03. Mai 2015 statt. Hier gibts Informationen, Tipps und Termine für Euren Besuch auf der "Frühlingswiesn". Infos zum Frühlingsfest 2015...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Afterwiesn Special
Party im Löwenbräukeller - Das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz
Zur Wiesnzeit ist auch im Münchner Nachtleben wieder Dauerparty angesagt. So freuen wir uns wieder auf richtig coole Afterwiesnpartys.

Auch bei den Partys im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz geht es heuer wieder rund. Hier wird im "Löwenbräukeller" jeden Abend auf 3 Areas gefeiert, getanzt und gechillt.

Bei der "After-Oktoberfestparty" (heisst mittlerweile "Wiesnzelt Clubbing") macht der Mix den Unterschied. Von zünftiger Brotzeit, süffigem Bier und original Festzelt-Atmosphäre zum einen bis zu DJ-Sounds und Disco-Beats im Clubbing-Bereich zum anderen. Zur Verschnaufpause gehts dann auf die Aussen-Terrasse oder ins urige Turmstüberl. Tipp - beim "Frühstart" kommt dieses Jahr "Wolfgang Fierek" als Special Guest. Vollgas!

Die Wiesnzeltpartys und die Oktoberfest-Partys beginnen abends ab 18.30 bzw. 22.00 Uhr. Tickets können vorab online bestellt werden. Die Plätze sind begrenzt, eine Vororder (vor allem an den Wochenenden) in jedem Fall notwendig. Zum Ticket Vorverkauf...



Aktuelle News aus dem Ticker
Neuheiten von der Wiesn

News, Neuheiten und Termine - Wiesn Ticker München


Vorfreude auf 2016
Jetzt heisst es erst einmal, ein (knappes) Jahr zu warten. Das Oktoberfest 2016 geht vom 17. September bis zum 03. Oktober. Und auch das ZLF ist nächstes Jahr wieder mit dabei (erste Wiesnwoche vom 17. bis zum 25. September 2016). Was erwartete uns noch im nächsten Jahr? Die Oide Wiesn muss pausieren. Denn für beides, ZLF und nostalgischer Bereich, ist eben kein Platz. So können wir uns auf die Oide Wiesn wieder 2017 freuen...

Wirtekrüge im Shop!
Den gemeinsamen "Festkrug der Münchner Wiesnwirte" (heuer mit "Franz Xaver Krenkl") gibt es aktuell noch in unserem Shop (solange Vorrat reicht). Wie in den Vorjahren ist der Wirtekrug wieder mit oder ohne Zinndeckel verfügbar. Infos zu den Sammlerkrügen auf der Seite www.Wirtekrug.de. Kaufen könnt Ihr die Sammlerkrüge in unserem Webshop...

Anzeige
Anzeige

Offizielle Bierkrüge bestellen
Fans und Sammler, die ihre Oktoberfest-Sammlerkrüge noch nicht haben können bei uns noch nachordern. Neben den "Steinkrügen" (mit oder ohne Zinndeckel) gibt es die offiziellen Oktoberfestkrüge auch aus Glas (Isarseidl) bzw. mit 0,5 Liter (Halbe). Ausserdem drei nette Stamperl (Glas und Stein), eine neue Kaffee-Tasse und ein Weissbierglas (solange Vorrat reicht.). Alle offiziellen Wiesnkrüge und Oktoberfestsouvenirs sind mit dem Plakatmotiv 2015 dekoriert. Zum Online- Bestellen einfach den gewünschten Krug aussuchen und über das Formular anfragen. Ideal auch als Geschenk für Weihnachten! Übersicht Krüge und Gläser...

Aus is!
Aus is, goar is, schad is, dass's wahr is. Mit super Wetter ging eine super Wiesn zu Ende. Heuer hatten wir weniger kracherte Party mit völlig überfüllten Bierzelten denn ein relaxtes und gemütliches bayerisches Volksfest. So konnten auch die Münchner/Innen mal wieder richtig schön feiern, ohne von den Massen überrollt zu werden. In Zahlen - In diesem Jahr kamen (nur) rund 6 Millionen Gäste zu Besuch auf die Theresienwiese. Getrunken wurden dabei dennoch 7,3 Millionen Liter Bier (also fast das Selbe wie in den Vorjahren). Kurz - die Besucher die da waren haben für die abwesenden Gäste mitgefeiert. So san's in Minga...

Rätsel um Rollstuhl gelöst
Der Besitzer des herrenlosen Rollstuhls hat sich gemeldet. Der Rolli wurde letzte Woche im Riesenrad gefunden. Warum der Rollstuhl plötzlich nicht mehr gebraucht wurde war lange Zeit nicht klar. Natürlich sind auch wir sofort von der einzig naheliegenden Möglichkeit ausgegangen - einer spontanen Wunderheilung auf Grund der (Heil-)Kraft des Münchner Wiesnbiers. Denn seien wir doch mal ehrlich. Die Wunderkraft des Biers kennen wir doch alle - spätestens nach der dritten Mass sind wir wahre Supergirls und Superboys. Sexy, gutaussehend, geistreich, wortgewandt und dabei auch noch über die Massen witzig und charmant. Warum sollten also ein paar Liter mehr von dem Zaubertrank nicht noch ganz andere Dinge bewirken? So war eine spontanen Wunderheilung für uns auch die einzig logische und nachvollziehbare Erklärung!

Aber leider falsch gedacht. Denn es war so... Die Besitzerin, eine Schweizerin, ist mit ihrem Mann im Riesenrad gefahren. Der Rolli wurde derweil unten geparkt. In der Zwischenzeit jedoch von einem Mitarbeiter gefunden, weggeräumt und später ins Fundbüro gebracht. Als die Schweizer aus dem Riesenrad kamen, dachten sie der Rollstuhl wäre geklaut (man liest ja so viel Schlechtes). So reisten sie unverdrossen ohne Rolli zurück in die Schweiz. Erst durch einen Zeitungsartikel erfuhren sie, dass ihr gutes Stück im Fundbüro der Wiesn auf sie wartet. Also alles wieder gut! Oder eben auch nicht? Denn die Zauberkraft des Oktoberfest- Biers bleibt weiterhin unbewiesen. Zumindest wissenschaftlich. So verspricht unser Team an dem Thema dran zu bleiben und die Wirkung unermüdlich weiterzutesten... Prost!

++ 50% sparen ++ Billig Zimmer ++ Hotel günstig ++ Last Minute Angebot ++
Hotelzimmer zum halben Preis am letzten Wochenende abzugeben!
Achtung! Wir bekommen kurzfristig Zimmer zum absoluten Schnäppchenpreis. Hotels in Schwabing und direkt an der Theresienwiese für das letzte Wiesn-Wochenende! Ideal für alle die noch ein schönes Zimmer zum absolut billigen Schnäppchen-Preis suchen. Aber auch für alle, die am Wochenende oder am Feiertag noch spontan nach München auf die Wiesn kommen wollen. Das Beste - es sind je 20 Zimmer. Also ideal für Gruppen, Unternehmen, Fussballfans (FC Bayern - Borussia Dortmund), etc. Alle weiteren Infos...

Schee staad is!
Heuer ist es so richtig schön ruhig auf der Theresienwiese. Weniger Besucher und weniger verspeiste Ochsen - das ist das Fazit der ersten Wiesnwoche. Gegenüber 2014 kamen in den ersten Tagen 300.000 Besucher weniger zum Feiern. Und auch 5 Ochsen und 5 Kälber wurden heuer weniger verspeist. Zudem 2% weniger Bier getrunken. Durch die wenigen Besucher wurden auch 1/3 weniger Fundstücke beim Fundbüro abgegeben (wobei man sich allerdings schon fragen muss, wer eine Klobürste oder ein Clowns-Kostüm zum Feiern mitnimmt). Und "Blau" ist heuer die Farbe der Männer. Neben OB "Dieter Reiter" kommen auch Wiesnchef "Josef Schmid" und viele andere honorige Herren heuer im blauen Wams daher. Fesch!

Bio, Öko und Vegan
Interessant ist, dass auch der Stromverbrauch in diesem Jahr um 5% zurückgegangen ist. Zudem werden immer öfter Öko-Produkte angefragt. Und auch fleischlos - von vegetarisch bis vegan - ist absolut im Trend. Und noch ein interessanter Vergleich zum Sromverbrauch. Der Wohnwagen eines Schaustellers braucht bis zu 80 Kilowatt. Das neue "Skyfall" (höchste transportable Freifallturm der Welt) hingen nur 64 KW, das "Top-Spin" 90 KW. Die wahren Stromfresser sind also nicht unbedingt die Fahrgeschäfte sondern gar nicht sichtbar.

Bestes Wiesnwetter
Nachdem sich die Sonne am mittleren Samstag noch ein wenig geziert hat kommt der Sonntag in strahlendem Sonnenschein daher. Also Madl und Buam - Auf gehts! Nei in Dirndl und Lederhosn und naus zum Feiern! Tipp - Wer auch unter der Woche Zeit hat kann die Angebote auf der Mittagswiesn nutzen. Von Montag bis Freitag (jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr) gibt es verbilligte Preise auf dem Festplatz. Nutzt auch die Mittagsangebote der Zelte.

Italia goes Monaco
Ab Freitag Mittag ist das "Italiner-Wochenende" eingeläutet. Karawanen von Wohnmobilen und Wohnwagen ziehen über den Brenner und liefern feierwütige Italiener zum "Festa della Birra di Monaco". (Die Reisegesellschaft mit ihren Campern ist sogar auf Satelliten-Fotos zu sehen). Die Imbiss-Standl setzen "Wurstel con crauti" auf die Karte und einsame Mädels hübschen sich auf um sich ein "Bella Ragazza" abzuholen. Italienische Oktoberfeste gibt es übrigens auch (u.a. Padova, Rieti). Und auch beim "Festa della Patata e del Wurstel" (also dem "Kartoffel- und Würstel-Fest") gehts in Italien rund. Euch allen... Buon divertimento!

Achtung Abzocke!
Leider wird auch heuer wieder versucht mit Oktoberfest-Tischreservierungen abzuzocken. Und damit meinen wir noch nicht einmal die völlig überteuerten Preise bei eBay und bei den Ticket-Portalen. Vielmehr sind eMails im Umlauf, die (angeblich) direkt von den Festzelten stammen. So zumindest der erste Eindruck. Versprochen werden hierbei Tische zu den besten Zeiten (wie am Samstag oder am Feiertag). Das Ganze zu ganz normalen Preisen (also zum üblichen Mindestbestellwert). Klingt verlockend! Ist es aber (leider) nicht. Denn die Mails stammen nicht von den Festwirten. Und die angebotenen Plätze gibt es auch nicht. Daher unsere Bitte... Finger weg von solchen Angeboten! Denn sonst ist Euer Geld weg! Tipp - Wer eine fragwürdige Mail bekommen hat kann diese an uns weiterleiten. Wir geben diese dann an die zuständigen Stellen weiter - Mailadresse vom Wiesnteam im Impressum.

Ökumenischer Gottesdienst
Am Donnerstag (24.09) ist der traditionelle Oktoberfest-Gottesdienst. Gefeiert wird im Marstall (direkt beim Haupteingang), Beginn ist um 10.00 Uhr. Neben Festleitung, Wirten und Schaustellern sind auch alle Besucher und Anwohner herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Anzeige
Anzeige

Wechselhaftes Wiesnwetter
Nachdem wir uns am Eröffnungswochenende noch über Sonnenschein freuen konnten ist mittlerweile "Tritschelwetter" in München angesagt. Der Stimmung in den Festzelten tut dies keinen Abbruch. Die Schausteller und Standlbesitzer erfreut das miese Wetter aber ganz und gar nicht. Und auch die Festwirte müssen auf die Umsätze in den Biergärten verzichten.

Dabeisein ist alles!
Ein 17-jähriger Jugendlicher wollte unbedingt auf die Wiesn zum Feiern. Soweit mehr als verständlich. Dumm nur, dass er zur Zeit in Stadelheim im Jugendarrest einsitzt. So hat der Wiesnfan kurzerhand einen Ausbruchsversuch gestartet. Geschafft hat er es immerhin bis auf das Gefängnisdach. Da war dann allerdings auch Schluss. Letztendlich musste er seinen Flucht-Versuch aufgeben und sich von der Feuerwehr retten lassen. Jetzt muss der Bursche mit seinem Wiesnbesuch warten bis er Ende der Woche offiziell entlassen wird.

Zwergerl aufgepasst
An den beiden Dienstagen (22.09 und 29.09) ist wieder "Kinder und Familientag" auf der Theresienwiese. Für Eltern, Familien, Kids und Zwergerl gibt es dann günstigere Preise an den Standl, in den Fahrgeschäften und Zelten. Ein Tipp für Familien mit Kindern sind auch die "Wiesnhits für Kids" und die "Mittagswiesn". Auch bei den beiden Aktionen könnt Ihr mit Rabatten ordentlich Geld sparen. Weitere familienfreundliche Anlaufstellen im Partytrubel sind das "Familienplatzl" oder auch die "Oide Wiesn". Allen Rackern viel Spass!

Dont drink and drive
Jedes Jahr gibt es immer wieder Schlaumeier, die sich nach der Wiesn besoffen ins Auto setzen. So kassiert die Polizei immer auch einige hundert Führerschein. Jetzt hat es Ex FC Bayern Kicker "Stefan Effenberg" erwischt. Nach einer rauschenden Geburtstagsfeier mit Ehefrau Claudia (feierte ihren 50ten auf dem Oktoberfest) wurde er von einer Polizeistreife gestoppt. Das Ergebnis... 1,4 Promille, Führerschein weg und Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer (ab 1,1 Promille gilt eine Trunkenheitsfahrt als Straftat).

Update - Ehefrau Claudia zeigt wenig Mitleid. Sie tituliert Ihren Göttergatten als "Depp" und freut sich, jetzt Stefans Jaguar fahren zu können. Ach, Liebe kann doch so schön sein...

Wahre Wunder!
Wunder gibt es immer wieder - Und auf dem Oktoberfest gibt es derer viele. So zuletzt am Sonntag, als im Riesenrad ein herrenloser Rollstuhl gefunden wurde. Ob dies eine spontane Wunderheilung war ist bisher noch nicht offiziell bestätigt. Allerdings zeigt es doch, dass wohl nicht nur Energiedrinks sondern auch das "Münchner Bier" Flügel verleihen kann...

Anzeige
Anzeige

Achtung Taschendiebe!
Auch heuer heisst es wieder besonders aufpassen. Denn pünktlich zum Wiesnstart sind auch die Taschendiebe wieder auf der Theresienwiese unterwegs. Daher als Tipp - Zum Feiern nur mitnehmen, was man auch wirklich braucht. Holt Euch einen kleinen Geldbeutel für Geld und Ausweis. Auch ein Billig-Handy lohnt sich für die Wiesnparty. Die Handtasche am Körper tragen oder unter den Arm klemmen. Und in den Rucksack (wenn er denn nötig ist) kommt nichts Wertvolles. Zudem Taschen und Jacken nie irgendwo unbeaufsichtigt liegen lassen. Nicht einmal im Zelt, wenn man nur mal eben kurz auf Toilette muss.

Events am Sonntag
Am ersten Sonntag (20.09) um 10.00 Uhr startet wieder der "Trachten- und Schützenzug". Aufstellung ist am Max-II-Denkmal. Dann gehts über Odeonsplatz, Sonnenstrasse und Schwanthaler bis zum Esperantoplatz. Auch heuer sind wieder rund 9000 Beteiligte aus aller Welt dabei. Zeitgleich beginnt der "GaySunday" in der Bräurosl. Neben den Treffen von MLC und Munichbears sind Münchens Schwule auch im restlichen Festzelt kräftig am Feiern!

Oans, zwoa... O'zapft is!
Die "Zwei" (zwoa) ist die Zahl der Tages. Denn zwei Sekunden vor 12.00 Uhr hat Münchens Oberbürgermeister bei seinem zweiten Anstich das Fass mit nur zwei Schlägen angezapft. Damit hat Neu OB "Dieter Reiter" den Rekord seines Vorgängers "Christian Ude" eingestellt.

Anstich live im BR
Beim Bayerischen Rundfunk (BR) wird die Anstich wieder live im Fernsehen übertragen. Auf dessen Webseite sinniert der Soziologe und Volksfest-Experte "Sascha Szabo" zum Ritual des Anzapfens wie folgt... "Das Fass stehe für den weiblichen Körper und der Zapfhahn für das männliche Gegenstück." Ähh? Wie bitte? Das Ganze mittags und live im Fernsehen?

Wiesntisch am Eröffnungstag! NEU
Tisch-Reservierung am ersten Samstag, 19. Sept 2015 abzugeben!
Das ideal Angebot für Firmen und Unternehmen - Tisch für 10 Personen inkl. Betreuung durch eine Agentur vor Ort. Ihr bekommt eine Abendreservierung ab 17.00 Uhr am ersten Wiesn-Samstag, Verzehrbons, Hoteltransfer, Erinnerungsfoto, Geschenk... Alle Infos...

Crisis? What Crisis?
Dies fragte die Band "Supertramp" bereits 1975. Und jetzt ist der Titel wieder aktuell wie nie. Zum Hintergund - Nachdem in den Tagen vor Wiesnbeginn am Münchner Hauptbahnhof zehntausende von Flüchtlingen ankamen zeigten sich Bürger und Politiker besorgt, ob das Oktoberfest überhaupt stattfinden könne. Man befürchtete, es werde zu "Komplikationen" zwischen den Flüchtlingsströmen und den Wiesnbesuchern kommen. Von einer "Krisen- Wiesn" ist die Rede. Und vereinzelt wurden sogar Stimmen laut, die Wiesnzelte sollten doch besser als Flüchtlingsunterkunft denn als Party-Location dienen... Zur Beruhigung... Alles gut! München bewältigt jedes Jahr Millionen von Wiesnbesucher aus aller Welt. Und so verkraftet es die (paar) Asylsuchenden aus den Kriegsgebieten auch noch.

Neue Sammlerkrüge
Super! Die offiziellen Wiesnkrüge vom Veranstalter (Stadt München) wurden dieses Jahr bereits etwas früher präsentiert. So könnt Ihr Euch die neuen Sammlerkrüge ab sofort online holen. Alle Infos dazu direkt im Webshop...

Wiesnkrüge 2015 - Offizielle Bierkrüge vom Oktoberfest Der offizielle "Oktoberfestkrug" wird eigentlich immer erst recht kurzfristig vor dem Wiesnstart (Anstich ist heuer am 19.09.) vorgestellt. In diesem Jahr sind die Macher jedoch schon etwas früher dran.

Der Hersteller beginnt wohl noch in dieser Woche mit der Auslieferung. Und so ist der neue Sammlerkrug ab sofort auch wieder in unserem Onlineshop zu bekommen! Übersicht der neuen Bierkrüge 2015...

Neue Wirtekrüge 2015
Die aktuellen Oktoberfest-Krüge lassen ja immer ein wenig auf sich warten. Während die "Jahreskrüge der Stadt München" (bay. "Wiesnkrüge") der Öffentlichkeit erst relativ kurz vor dem Anstich vorgestellt werden, sind die Wirte der grossen Festzelte da immer etwas früher dran.

Der Wirtekrug wird traditionell bereits ein paar Wochen vor dem offiziellen Festkrug der Stadt vorgestellt. So wurde der neue gemeinsame Keferloher der Wiesn- Wirte im Strasslacher "Zum Wildpark" vom langjährigen Sprecher der Festwirte "Toni Roiderer" präsentiert.

Der neue Sammlerkrug kann somit ab sofort auch wieder im Oktoberfestshop bestellt werden. Neuer Bierkrug im Shop...
Wirtekrüge 2015 - Neue Bierkrüge der Oktoberfest Wirte

Tipp für Sammler
Fans und Krugsammler sollten sich mit der Bestellung nicht allzuviel Zeit lassen. Denn auch die neuen Wirtekrüge 2015 werden wieder nur in streng limitierten Auflage hergestellt. Und in manchen Jahren waren diese auch recht schnell ausverkauft. So z.B. der Jubiläumskrug 2010 der schon vor dem Anstich nur noch bei eBay und zu Sammlerpreisen zu bekommen war.

Neues Krugmotiv der Wirte
Wer ist der nette Herr auf dem Festkrug der Wirte? Auch heuer haben wir es wieder mit einer echten Wiesn-Persönlichkeit zu tun. So ist beim Krug 2015 "Franz Xaver Krenkl" zu sehen. Der Rennstall-Besitzer gewann seinerzeit mit seinen Pferden 14 Mal das Oktoberfestrennen. Dabei prägte er den legendären Spruch "Wer ko der ko!". Den Deckel ziert der legendäre frühere Wiesnwirt und Wirte-Sprecher "Richard Süssmeier". Dieser ist mit seinem Kunststück ein Hendl in 3 Hälften zu teilen, bei vielen Münchnern wohl noch in bester Erinnerung. Mehr zu den Motiven auf dem Wirtekrug...

Anzeige
Anzeige

Neue Fahrgeschäfte 2015
Freuen können wir uns schon auf die neuen Fahrgeschäfte und Karussells. Beim grössten Volksfest der Welt feiern heuer mega-neue und mega-grosse Fahrgeschäfte ihre Premiere auf dem Festgelände. Dabei wird mit neuen Rekorden geklotzt. So kommt neben dem "Konga" (einer riesigen Schaukel), das "Daemonium" (grösste mobile Geisterbahn weltweit) und das "Tower Event Center" (höchste transportable Hochhaus der Welt).

Neue Wirte und Schmankerl
Bei der Gastronomie kommt der "Goldenen Hahn" von Josef Able als Ersatz für "Poschners Hendl und Entenbraterei" (s.u.). Zudem "Gaumenschmaus" der Wurstbraterei Bretz und die "Räuberpfanne" mit Pfannenspezialitäten von Karl Doll. Dabei auch wieder einige neue vegetarische und vegane Gerichte. Und auch Bio-Qualität ist weiter auf dem Vormarsch. So bietet z.B. Norbert Lange junior seinen Kunden in der "Schokoladenfabrik" nicht nur Bio-Qualität, sondern auch täglich um 14.00 und 18.00 Uhr eine "Zuckerkunst-Show".

Tisch im Winzerer Fähndl am Eröffnungstag!
Aktuell ist eine Abendreservierung für Samstag, 19. September 2015 abzugeben
Das ideal Angebot für Firmen und Unternehmen - Tisch für 10 Personen inkl. Betreuung durch eine Agentur vor Ort. Wiesntisch am Eröffnungstag (17.00 Uhr bis Ende) inklusive Verzehrbons, Hoteltransfer, Erinnerungsfoto, Fahrticket und Geschenk... Weiterlesen...

Neuheiten auf der Oiden Wiesn
Hier gibts heuer das Feeling der 1950er Jahre in der "Eis-Bar" von Christian Seitz. Neben einem "Bier-Eis" wartet auch "Zauber-Zuckerwatte" auf die Besucher. Und auch das "Motodrom" (legendäre Steilwand-Fahren seit 1928) finden wir dieses Jahr auf der "Oiden Wiesn" wieder. Für Familien gibt es eigene "Kinder-Toiletten" sowie ein "Kinderwagen-Parkplatz". Aber auch ein Verbot von Kinderwagen am Feiertag (03.10) zählen zu den Neuerungen auf der Oiden Wiesn. Oide Wiesn 2015 - Infos, Eintritt und Öffnungszeiten...

Neue Souvenirs 2015
Auf der traditionellen Oktoberfest-Pressekonferenz wurden jetzt auch die neuen offiziellen Oktoberfestsouvenirs 2015 vorgestellt. Neben Shirts und Pins wurden auch die Oktoberfestkrüge mit aktuellem Plakatmotiv, wie z.B. die Glaskrüge (in Bayern "Isarseidl" genannt) präsentiert.

Bierglas Isarseidl 2015 - Offizielle Glaskrüge - Wiesnkrüge München Die offizielle Krugkollektion der Stadt umfasst dabei Glaskrüge von 1,0 Liter über 0,5 Liter bis zum Stamperl.

Aber auch Steinkrüge mit 0,5 Liter ("Halbe") oder 0,3 Liter und 4cl ("Stamperl") sind dieses Jahr wieder verfügbar. Nur auf die Masskrüge aus Stein (Sammlerkrüge) müssen Krugliebhaber eben noch warten.

Tipp - In unserem Oktoberfestshop findet Ihr mehr zu den Krüge. Dort gibts dann auch Links zu den Unterseiten mit Beschreibungen und Preisen...

Baustellen Führungen
Die Stadt München bietet heuer erstmals Führungen über die Baustelle an. Dies, um Fragen zum Aufbau zu beantworten und Massnahmen verständlich zu machen. Das Angebot richtet daher auch vorwiegend an die Anwohner.
Die Führungen finden an den letzten 3 Freitagen im August statt (jeweils 20 Personen pro Führung). Anmelden könnt Ihr Euch dafür bei der Festleitung (Abteilung "Veranstaltungen" des RAW). Die ersten 10 Anmeldungen werden berücksichtigt. Mehr zum "RAW" (Referat für Arbeit und Wirtschaft) erfahrt Ihr im Rathaus. Offizielle Kaffeetasse - Oktoberfest Kaffee Tasse 2015
Wiesnaufbau hat begonnen
Traditionell beginnt der Aufbau des Oktoberfests bereits Mitte Juli. Ab sofort wird das grösste Volksfest der Welt aufgebaut. In den nächsten Wochen entstehen hier Hunderte von Buden, Ständen, Festzelte und Fahrgeschäfte.
Der Aufbau läuft nach einem strengen Zeitplan ab, der genau vorschreibt, wann welches Zelt und welcher Stand seinen Platz auf der Wiesn bezieht. In dieser Zeit ist die Theresienwiese wieder zur Grossbaustelle ernannt. Das bedeutet, dass lediglich ausgewiesene Wege über das Gelände genutzt werden können. Unter "Wiesnaufbau" zeigen wir, wo, wie und zu welchen Zeiten Ihr die Theresienwiese überqueren könnt.

Mauschelei bei Zulassung?
Herrschen in München griechische Verhältnisse? Gibt es auch im Münchner Rathaus Vetternwirtschaft? Diese Frage muss jetzt ein Gericht klären! Wie berichtet, ist die "Hühner- und Entenbraterei Poschner" (Wirtsfamilie Luff) nach über 80 Jahren vom Oktoberfest geflogen. Seitdem bekommt die Stadt böse Briefe. Die Bürger erbost wohl vor allem, dass wieder ein "Able" ein altes Traditionsunternehmen verdrängt. Dies war den Bürgern bereits 2014 aufgestossen, als Siegfried Able mit seinem Marstall das 110 Jahre alte Hippodrom ersetzte. Die Vorwürfe lauten von "Vetternwirtschaft" bis hin zur Kritik, "Partyzelte" gegenüber familienfreundlichen Festzelten zu bevorzugen.

Neues Münchner Kindl
Der Wirteeinzug und der Trachtenumzug (vgl. Kalender) wird heuer von einem neuen Münchner Kindl angeführt. Das Madl heisst "Laila Noeth" und ist die Tocher von "Wolfgang Noeth" (u.a. Kunstpark Ost, Zenith, etc). Laila übernimmt die Nachfolge von "Maria Newrzella". Deren Vorgängerin waren "Stefanie Krätz". Weitere berühmte Münchner Kindl waren Pumuckl-Autorin "Ellis Kaut" (1938) oder auch die Wiesnwirtin "Stephanie Spendler" (1984). Wir gratulieren und freuen uns Laila beim Wirteeinzug kennenzulernen.

Rückkehr vom Hippodrom
Bild meldet... "Das Hippodrom ist zurück!" Wie jetzt? Das Hippodromfestzelt steht 2015 also wieder auf der Wiesn? Das wäre eine Sensation! Denn nach dem Aus im Jahre 2014 wurde das "Hippodrom" der Familie Krätz von vielen Besuchern schmerzlich vermisst. Der Nachfolger, das "Marstall" wollte, aber konnte, die Lücke (trotz vieler Ähnlichkeiten) nicht so recht füllen. Aber jetzt ist, laut Bildzeitung, das Hippodrom ja wieder zurück. Nicht ganz! Denn das Hippo-Team muss vor den Türen kampieren. So schlägt Familie Krätz ihr Festzelt heuer kurzerhand im Postpalast auf. Start ist hier bereits am 18.09.

Biergläser 2015
Gesamt-Übersicht der aktuellen Glaskrüge und Biergläser. Ab August online im Shop...

Offizielle Gläser 2015 - Biergläser und Glaskrüge (Isarseidel)

Oktoberfest in 75 Minuten ausverkauft
Die "Waltroper Zeitung" berichtet, dass die "Waltroper Wiesn" ruckzuck ausverkauft war. Alle 2.000 Karten waren bereits nach 75 Minuten weg. Waltrop feiert heuer sein 2. Oktoberfest. Da schaugst her! Des neumodische Zeug läuft halt sakrisch guad. Denn Tickets für die olle, über 200 Jahre alte Münchner Wiesn gibts immer noch. Diese können bei den Wirten bestellt werden. Allerdings sind fast nur noch mittags Plätze frei. Adressen der Wirte

Nachtrag - Haben eben erfahren, dass in Waltrop wieder die legendären "Zwiebeltreter" im Festzelt aufspielen. So kann man den Run auf die Tickets dann natürlich auch verstehen...

Runder Rekord in München
München hat wieder einen Grund zu feiern. Im Mai wurde die 1,5 Millionen Einwohner Grenze überschritten. Die kleine Neumünchnerin, die offiziell die Zahl rund gemacht hat, heisst "Amelia Meyer". Die erste Millionen machte im Jahr 1957 übrigens ein gewisser "Thomas Seehaus" aus Pasing voll. Was das mit der Wiesn zu tun hat? Gar nix, aber die kleine "Amelia" ist eben so ein süsser, kleiner Wonneproppen, dass wir einfach darüber berichten mussten!

Regelung Wiesngutscheine
Viele werden es kennen - nicht alle Bier- und Hendl-Marken werden auch auf dem Volksfest eingelöst. So war es früher normal, dass man seine Markerl nach Wiesnende noch bei den Gaststätten der Wirte einlösen konnte. Jedoch gab es mittlerweile Zelte, deren Gutscheine nur noch zur Oktoberfestzeit galten. Dem hat die Stadt nun einen Riegel vorgeschoben und den Wirten 2015 hierzu kurzerhand "Verhaltens-Regeln" in die Verträge geschrieben. So müssen Verzehrgutscheine künftig mindestens bis zum 31. Oktober gelten. Zudem muss die Abgabe der Tickets wieder "pro Person" erfolgen. Die Unart von Sammelgutscheinen "pro Tisch" ist ebenfalls nicht mehr möglich.

Spione auf der Wiesn
Wie nach einer Anfrage des Grünen Abgeordneten "Ströbele" bekannt wurde, lädt auch der BND (Bundesnachrichtendienst) jedes Jahr ausländische Geheimdienste auf die Wiesn ein. Die Bewirtungskosten (40,- bis 50,- Euro pro Spitzel) zahlt der Bund und damit der Steuerzahler. "Die Veranstaltungen dienen der Pflege von partnerschaftlichen Beziehungen..." so der zuständige Staatssekretär Klaus-Dieter Fritsche in seiner Erklärung. Und so gibts auch heuer wieder Bier und Schnitzel für die Spitzel. Lasst's Euch schmecken!

Ach übrigens... "Die Termine werden mit Fachgesprächen verbunden, um den direkten Nutzen für das dienstliche Interesse zu ziehen..." so Fritsche weiter. Gut so! Lieber BND, eine Bitte... Fragt's doch bitte (nach ein paar Bier) gleich mal nach, wer von den Burschen denn nun den Hackerangriff auf den Bundestag gemacht hat. Dann sind die Kosten für die Einladung nicht nur richtig sinnvoll sondern das Thema auch gleich geklärt. Merci!

Hotelangebote und Zimmer in München
Aktuell verfügbare Hotelzimmer...

Plätze (nur) für Münchner
Das "Münchner Modell" wird (testweise) wohl schon dieses Jahr kommen. Ziel ist, dass es Einheimischen eher möglich ist, auch an absolut begehrten Tagen einen Platz im Bierzelt zu ergattern. So kann künftig ein Teil der eigentlich reservierungsfreie Plätze von Münchner/Innen vorbestellt werden.

Die Neuregelung gilt an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie am Feiertag (03.10.) tagsüber bis 15.00 Uhr. Zur Verfügung stehen 15% der gesamten Plätze in jedem Bierzelt. Allerdings gilt die Neuregelung wirklich und ausschliesslich nur für alle Münchner/Innen. Als Nachweis muss daher bei Abholung der Tickets der Personalausweis vorgelegt werden. Maximal ist bei der Vororder ein Tisch pro Person möglich, einen Mindestverzehr gibt es hierbei nicht. Infos zum Ablauf bitte direkt bei den Oktoberfestwirten.

Anzeige
Anzeige

Neue Reservierungsregeln
Neu geregelt wurde auch gleich das Thema "Mindestabnahmen bei einer Tisch Reservierung". Künftig dürfen im "Mittelschiff" der grossen Zelten nur noch "zwei Bier und ein halbes Hendl" als Mindestverzehr verlangt werden. In den Boxen, Galerien, etc ist zusätzlich noch ein 10,- Euro Verzehrgutschein möglich. Einzige Ausnahmen sind Käferzelt und Weinzelt die bei Ihren Tisch- Reservierungen weiterhin bis zu 80,- Euro p.P. verlangen dürfen. Und auch bei den kleinen Wiesnzelten wurde die maximale Abnahmeverpflichtung bei 60,- Euro pro Sitzplatz gedeckelt. Eine Abnahmezwang von irgendwelchen "Menüs" (o.ä. kreativen Ideen) wird es künftig nicht mehr geben.

Nötig wurde die neuen Regeln, nachdem einige Festwirte das "rechte Mass für die Verhältnismässigkeit" ein wenig verloren gegangen war. So mussten Besucher, vor allem bei Abendreservierungen, irgendwelche absurden (und zumeist recht teuren) "Menüs" abnehmen. Die neuen Reservierungsregeln gelten für alle Wiesnzelte und wurden den Wirte in ihre Verträge geschrieben.

Neue Bierpreise 2015
Jetzt ist der Kas bissn. Alles Bitten und Flehen war umsonst. Selbst unsere Mini-Prozession zu Maria Einsiedel war für die Katz! Vielleicht, weil wir statt bei der Kapelle beim Biergarten gelandet sind? Nix gwiss woass ma ned!

In jedem Fall sind die Bierpreise 2015 mal wieder gestiegen. So liegt der Preis fürs Oktoberfestbier heuer bei 10,- bis 10,40 Euro. Der Durchschnitt liegt bei 10,22 Euro für den Liter. Zur Wiesn 2014 lag er noch bei 9,90 Euro. Im Vorjahr reichte die Preisspanne noch von 9,70 Euro bis 10,10 Euro. Somit zahlen wir durchschnittlich 3,17 Prozent mehr als im Vorjahr. (Klingt alles weniger schlimm als es letztendlich unterm Strich zum Wiesnende dann ist) Sorgenfalten gibt es wohl auch bei Familien und Eltern mit Kinder. Der Liter Wasser kostet heuer im Schnitt über 8,- Euro, Spezi liegt bei über 9,- Euro. Die günstigsten und teuersten Zelte - Alle Bierpreise 2015 im Überblick...


Anzeige
Anzeige

Gewinner der Verlosung
Aus is! Rien ne va plus! Nix gehts mehr! Die Verlosung der Wiesntickets (Plätze beim Anstich) ist vorbei. Die Gewinner wurden beim Stadtgeburtstag gezogen. Gewonnen haben - Taraaa und Tusch... Enrico Vetter, Kathrin Bühler, Bernhard Reinbold, Daniel Urban, Marie-Luise Doryadis, Ingrid Theis, Desiree Richter, Dagmar Thiel, Siegfried Mann und Franz Steinbauer.

Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spass! Allen anderen als kleiner Trost - wir haben auch nicht gewonnen und müssen unser Bier und Hendl auch selber zahlen. Oder wie der Bayer kurz und treffend dazu sagt... Himmiherrgotzaggramentzefixallelujamilextamarschscheissglumpfaregtz!

Russischer Boykott
Ja, sind die Russen denn jetzt völlig narrisch? Wenn das stimmt was wir aus Russland gehört haben könnte man es wirklich meinen. Moskau weigert sich ein eigenes Oktoberfest zu veranstaltet. Wir wittern einen echten Skandal!

Die offizielle Stellungsnahme zu dem Eklat ist wohl, dass ein "Oktoberfest in Russland keine Tradition habe". Naja, das ist ja nicht ganz falsch. Andere Quellen sprechen jedoch von einer "knallharten Gegensanktion" - also einer Retourkutsche auf die von der EU gegen Russland verhängten Sanktionen.

Liebe Russn... Das Oktoberfest ist ein hohes Kulturgut, das seit je her für Gleichheit unter den Menschen und Frieden unter den unterschiedlichsten Völkern sorgt. Also quasi das bayerische Konzept für den Weltfrieden. Und Bier zählt (zumindest in Bayern) zu den Grundnahrungsmitteln, die man der Bevölkerung eh nicht vorenthalten darf. Also, seids ned so gschead zu eire Laid und zapfts a Fassl o! Ned olawai nua Gensbleamal brogga!

Kostenlos Feiern!
Alle Münchner aufgepasst! Heuer lädt Euch die Stadt zum offiziellen Anstich in die Ratsbox ein. Denn in diesem Jahr gibts auch eine "Wiesn-Verlosung" der Stadt München. Gewinnen könnt Ihr dabei Plätze für den traditionellen "Oktoberfest- Anstich" am Eröffnungstag im Schottenhamel.

Zu den Plätzen gibt es noch Freibier und a Hendl, ois für ummasunsd (bay. für lau, umsonst, kostenlos, gratis)! Machts mit und holt euch die kostenlosen Tickets! Wir wünschen viel Glück bei dem Gewinnspiel und den Gewinnern recht viel Spass beim Feiern! Lest alles zu den kostenlosen Tickets 2015. Wer dann noch Fragen hat liest noch unsere FAQ zu der Ticketverlosung...

Bayerische Bierkönigin
Im Frühling war es wieder soweit. Zum nunmehr 6. Mal wurde Bayerns Bierkönigin gewählt. Denn für die Bayern fast so wichtig, wie das Feiern auf dem Oktoberfest sind hübsche Madl. Besonders wenn sich diese fesch im Dirndl präsentieren und dann auch noch viel übers Bier zu berichten haben.

Bayerische Bierkönigin (Bayerischer Brauerbund) Die neue Bierkönigin 2015 heisst Marlene Speck und kommt aus Starnberg. Die sympathische Blondine konnte Jury und Publikum überzeugen. Trotz starker Konkurrenz setzte sie sich im Finale gegen ihre sechs Mitbewerberinnen durch.

Allerdings sind die Aufgaben einer Bierkönigin mehr als nur "gut auszusehen". So hat Marlene in ihrer einjährigen Amtszeit auch richtig viel zu tun. Vor allem, da heuer, im Jubiläumsjahr "500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot", auch gleich richtig viele Veranstaltungen rund um das bayerische Bier stattfinden. Wir gratulieren recht herzlich!

Wahl der Königin
Für alle Bayerinnen, die selber auch gerne einmal mit königlichen Insignien ausgezeichnet werden wollen, heisst es Geduld zu haben. Nächstes Jahr könnt Ihr Euch dann wieder als Queen bewerben. Infos zur Bewerbung als Bierkönigin gibt es wie immer auf der Seite des Bayerischen Brauerbundes. Mehr zur Wahl und Bilder der 6. Bierkönigin in unserem Special... weiter...

Neue Regeln für die Security
Letztes Jahr wurden die Regeln für das Sicherheitspersonal schon erheblich verschärft. So führte die Stadt neben einer Zuverlässigkeitsprüfung auch eine Ausweispflicht für Wiesn-Ordner ein. Jetzt kommen weitere Neuerungen auf die Sicherheitsfirmen zu. So soll die Ausweise künftig fälschungssicher sein und nur noch durchs KVR ausgestellt werden. Des Weiteren wird es künftig Bussgelder geben, wenn ein Security-Mitarbeiter Gäste gegen Geld in ein überfülltes Festzelte lässt. Damit sollen Schmiergelder unterbunden werden.

Neue Regeln für Familien
Die Stadt will Kinderwagen und Buggys nun auch am Feiertag (03. Oktober) vom Festplatz verbannen. Bislang waren diese nur abends ab 18.00 Uhr und an den Samstagen verboten. Die neue Regelung gilt dann wohl auch für die Oide Wiesn. Hier gab es bislang noch keine Regelungen für Kinderwägen.

Probleme mit den Arbeitszeiten
Seit Januar gibt es den neuen Mindestlohn. Dabei gab es auch Umstellungen bei den zulässigen Arbeitszeiten, die auch Bedienungen und Personal vom Oktoberfest betrafen. Denn nach dem neuen Gesetz darf man nur noch zehn Stunden pro Tag und sechs Tage am Stück arbeiten. Das war vor allem den Wiesnbedienungen natürlich viel zu wenig. Denn früher konnten die fleissigen Mädels die 16 Wiesntage durcharbeiten. Das war zwar enorm anstrengend, brachte aber eben auch gutes Geld. Und damit war jetzt (eigentlich) Schluss.

Sonderregelung für Wiesnpersonal
Jedoch wurde jetzt eine Regelung gefunden. Die Wiesnwirte einigten sich mit dem Freistaat auf eine "grosszügige Auslegung" des Arbeitsschutzgesetzes. So dürfen die Bedienungen auf dem Oktoberfest jetzt länger arbeiten, als es die gesetzliche Regelung eigentlich zulässt.

Der Trick dabei - Die Bedienungen bleiben einfach ein paar Tage über das Volksfest hinaus angestellt. So können sie die "Überstunden", die während der Wiesn anfallen, nach dem Fest abbauen. Während der Wiesn können die Mädels so aber auch künftig die 16 Tage durcharbeiten. Diese Regelung ist sicher recht praxisnah und für alle ein guter Kompromiss. Und so gilt diese Regelung dann auch gleich für alle anderen bayerischen Volksfeste.

Das neue Oktoberfestplakat 2015 (RAW München) Neues Plakat gewählt!
Auch heuer fing das Wiesnjahr mit der offiziellen Vorstellung des neuen Oktoberfestplakats statt. Dieses wurde im Februar in einem feierlichen Akt der Presse und der Öffentlichkeit präsentiert.

Diesjährige Plakatmotiv
Das aktuelle Plakatmotiv wirbt während der nächsten Monate für das grösste Volksfest der Welt. Zudem präsentiert es sich auf allerlei Flyern und Info- Broschüren der Stadt sowie auf den offiziellen Oktoberfestsouvenirs...

Design Wettbewerb
Wie jedes Jahr wurde auch heuer das Motiv in einem Design-Wettbewerb ermittelt. Sieger wurde der Münchner Designstudent "Moritz Breitenhuber". Wie bereits 2013 steht auch bei dem Design des 23jährigen ein Bierkrug im Vordergrund. Lest mehr zum neuen Oktoberfestplakat 2015...

Offizielle Souvenirs
Unter den "offiziellen Souvenirs" ist der "Wiesnkrug" (oder auf hochdeutsch "Oktoberfestkrug") wohl einer der bekanntesten Vertreter. Daneben gibt es auch heuer wieder allerlei Gläser, Tassen, Shirts und Herzen mit dem neuen Plakatmotiv. Daneben kommen noch eine Menge "inoffizieller Souvenirs" und netter bayerischer Andenken auf die Verkaufstresen. Infos dazu im Shop...

Probleme mit dem Mindestlohn
Es sieht so aus, als würde der neue Mindestlohn die Preise nach oben treiben. Neben den Bierpreisen könnte so auch das Essen an den Ständen und die Fahrgeschäfte teurer werden. Denn neben dem Mindestlohn von 8,50 Euro ist auch der bürokratische Aufwand gestiegen. Ab diesem Jahr müssen Arbeitszeit, Pausen und Ruhezeiten ganz genau protokolliert werden. Zudem beträgt die maximal zulässige Arbeitszeit auf Volksfesten derzeit 10 Stunden am Tag und 6 Tage am Stück. Die Wiesnwirte versuchen derzeit beim bay. Arbeitsministerium eine Sonderregelung fürs Oktoberfest zu bekommen.

Hättet Ihr's gewusst?
Der "U-Bahnhof Theresienwiese" muss letztes Jahr 22x Mal vorübergehend gegen Überfüllung geschlossen werden. Dies aber nicht während der gesamten Volksfestzeit, sondern nur am einem einzigen Tag! Der Feiertag, 03. Oktober 2014 (fiel auf einen Freitag) war rappelvoll. Neuer Wiesnrekord!

Updates und Neuheiten
Unsere Seiten und Magazine werden laufend weiter ausgebaut. Des weiteren um News und Neuheiten ergänzt. Schaut einfach immer mal wieder vorbei. Viel Spass auf unseren Webseiten und beim Feiern auf der Theresienwiese!


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Erste Tipps und Informationen für den Wiesnbesuch 2016
Wiesn 2016 News und Termine | Oktoberfest 2016 Touristen Info

Anzeige
Anzeige


Startseite | Termine | Reservierung | Wiesnshop | Souvenirs und Geschenke | Bierpreise | Plakat
Kinder und Familie | Hotels und Zimmer | Günstige Zimmer | Hotelzimmer buchen | Wiesnaufbau
Infos Oide Wiesn | Event Kalender | Gay Termine | Lageplan | Öffnungszeiten | Termine Planung
Neue Wiesnhits | Bierkönigin | Verlosung | Gewinnspiel | Frühlingsfest | Impressum | Disclaimer

Quelle Bilder und Infos: Wiesnplakat und Lageplan der Stadt München (RAW). Bilder der Krüge von den jeweiligen Hersteller, Bilder Hotel und Zimmer by Munich Bold Hotels, Dirndl und Trachten Mode by Sportalm Kitzbühel (Österreich), Partybilder "Wiesnzelt am Stiglmaierplatz" by Edition Sportiva, Bilder der bayerischen Bierkönigin vom Bayerischen Brauerbund e.V. Souvenirs vom Wiesnshop und den jeweils beteiligten Partnern. Texte und weitere Bilder vom Wiesnteam, Dirndlteam und Trachtenteam sowie von den jeweils beteiligten Partnern.

Alle Angaben, Termine und Daten auf unseren Seiten stets ohne Gewähr. Änderungen sowie auch Fehler und Irrtum bleiben auf allen unseren Magazinen vorbehalten. Bilder, Namen, Ideen, Konzepte, Texte, Infos, etc sind urheber- bzw. markenrechtlich geschützt und Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Besucht auch unsere Shopping, Hotel- und Übernachungsinfos... Oktoberfestshop - Bierkrüge und Geschenkideen - Info zur Hotel und Zimmer Suche - Hotelzimmer direkt online buchen - Tipps zu Oktoberfest Hotels und zur Übernachtung - Verfügbare Zimmer und Angebote auf "Wiesnhotels". Beginn (Anfang) und Ende des Volksfest in München. Zudem Öffnungszeiten, Reservierung, etc...

© Oktoberfest 2015 by Munich Wiesnteam, Dirndlteam und Trachtenteam München
Alle weiteren Rechte bleiben immer vorbehalten - All other rights are always reserved
Bitte beachtet auch unsere Hinweise zu Namen, Marken und Copyright im Disclaimer
Please also note our disclaimer for copyright and rights of names and trademarks